13.01.2018

KAB-Aktions- und Bildungsprogramm 2018 erschienen

„Arbeit.Macht.Sinn“

Limburg/ Frankfurt. Ab sofort ist das neue Jahresprogramm der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Diözesanverband Limburg e. V. erhältlich.
Die Aktions- und Bildungsangebote orientieren sich stark an der Inhalten des "Krefelder Beschlusses", den die KAB Deutschlands auf ihren Bundesverbandstag im Mai 2017 mit dem Motto "Arbeit.Macht.Sinn" verabschiedet hat und damit die Systemfrage stellt.
Mit unserem in 2017 begonnenem Zweijahresschwerpunkt „Arbeit 4.0 – Menschenwürde sichern“ stellt die KAB die Weichen für eine intensive Auseinandersetzung mit den Herausforderungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt, auf die wirtschaftlichen Herrschaftsstrukturen und auf ein weiteres Öffnen zwischen Arm und Reich.
So schreibt es die Diözesanleitung der KAB Limburg in ihrem Vorwort und lädt damit alle Interessierten herzlich ein, das reichhaltige Bildungsangebot, Aktionsangebot, Geselligkeitsangebot und Reiseangebot der KAB anzunehmen.

Das Aktions- und Bildungsprogramm ist als kostenlose in Druckform zu haben;
es ist anzufordern beim KAB Diözesanverband Limburg e. V., Graupfortstraße 5 , 65549 Limburg, Tel. 06431/ 997421 E-Mail: kab@bistumlimburg.de. Weitere Infos: www.kab-limburg.de